VON EINER IDEE ZUM UNTERNEHMEN

SPITZENJUNGE®

Der Ausruf: »Das ist spitze« drückt etwas aus, wonach wir alle streben.

Glück, Zufriedenheit, Anerkennung, Erfolg.

Vielleicht erinnerst Du Dich noch daran: Ein hoher Sprung in die Luft, die Arme nach oben gereckt und der laute Ruf des Publikums »Das… war… spitze«.

Hans Rosenthal und später Kai Pflaume zelebrierten diesen glücklichen Moment und würdigten hiermit besondere Leistungen.

Die Idee


2012 entfachte sich unerwartet bei einem Gesellschaftsspiel im Freundeskreis eine Diskussion über Unterwäsche für den Mann.

Dass man(n) sich in hochwertiger Wäsche einfach wohler fühlt, darüber bestand bei etwas tiefgehender Betrachtung rasch Einigkeit.

Viel entscheidender war jedoch folgende Erkenntnis:

Die Tatsache, dass die Wahl der Unterwäsche einen gewünschten Zustand oder ein bestimmtes Gefühl unterstreicht, bedeutet, dass somit auch das Selbstbewusstsein gestärkt wird.

Wollte man seinen Business-Zustand unterstreichen, wäre vielleicht die hochwertige Premium Unterhose die erste Wahl. Vielleicht wählt man aber auch ein ausgefallenes Modell und drückt so seinen rebellischen Freiheitsdrang aus, der für andere jedoch als kleines interessantes Geheimnis unter dem Anzug verborgen bleiben würde.
Möglicherweise freut man sich auf ein Date. Unterwäsche, die mehr Sexyness ausdrückt, macht mehr Lust und Vorfreude und sorgt für spannende, erotische Momente und das besondere Kribbeln beim Ausziehen.
Es geht also um das Gefühl, und um den jeweiligen Zustand, den man hat und den man verstärken möchte, was zur Folge hat, dass das eigene Ego, also das Selbstwertgefühl ebenfalls gestärkt wird.
Vollkommen individuell. Und je nach Gefühl oder Intention mitunter auch mit dem Reiz des Verborgenen, des Geheimnisses, und vielleicht sogar mit dem besonderen Kick.

Da uns diese auf den ersten Blick banale Thematik so lange und hitzig beschäftigte, wurde uns deutlich, welch hohen Stellenwert Unterwäsche für Männer überraschenderweise einnahm, aber vom Markt nicht wahrgenommen wurde.
Individuelle, innovative, vielfältige, außergewöhnliche Designs in Kombination mit hochwertiger Qualität – Fehlanzeige.

Und so entstand bereits an diesem Abend die Idee der besonderen Unterwäsche, die diesen Ansprüchen gerecht werden würde.
Unterwäsche als ein Statement des eigenen Gefühlszustandes. Positiv, aufregend, individuell je nach Stimmung. Und dazu angenehm für die Haut, hochwertig und langlebig. Unterwäsche als Ausdruck des eigenen Lebensgefühls

Sogar ein Name war schnell gefunden. Er sollte genau diesen positiven, glücklichen Zustand »Das war spitze« zum Ausdruck bringen.
Ich bin ein spitzen Junge – also: spitzen Junge. Ich bin glücklich, weltoffen, tolerant und zufrieden. Ich bin wer. Ich bin ein toller Mensch, unabhängig von Hautfarbe, sexueller Orientierung. Es geht ausschließlich um mich als Person und um meinen aktuellen Zustand – so wie ich mich fühle.

Und da uns bei Glück als erstes das Kleeblatt in den Sinn gekommen ist, war uns klar: Spitzenjunge mit Kleeblatt. Das war es – das drückte es aus. So könnte ein Logo aussehen.


Ich suche mir meine Wäsche aus, auf die ich heute Lust habe, ganz so wie ich mich fühle.
Dabei nehme ich das kleine Kleeblättchen wahr, das in der Wäsche vernäht ist.
Ich nehme die Wäsche in die Hand und spüre den schönen weichen Stoff, der sich gleich an meinen Körper bequem und komfortabel schmiegen wird.
Ich streife sie über meinen Körper, fühle mich gut, selbstbewusst. Der kleine Glücksbringer, den ich verborgen immer bei mir trage, wird mich wundervoll durch diesen Tag tragen, auf den ich mich sehr freue.


ENTWICKLUNG

Bereits in den kommenden Wochen wurde aus dem Samen eine kleine Pflanze. Bei soviel Input und Begeisterung lagen die ersten Designs auf dem Tisch. Verschiedenste Materialien. Klassisch, edel sowie verrückt und anders. Normen wurden zugunsten des individuellen Gefühls aber auch der Qualität auf der Haut gebrochen. Wie viel Mehrwert man doch erreichen konnte, blickte man über den Tellerrand hinaus.
Schnitte und Stoffe als Ausdruck und Verstärkung eines Gefühls, eines Zustands. So verwendeten wir beispielsweise das Material »Spitze auch für den Mann«. Ein logischer Schritt. Denn dieses hochwertige Material sorgt für Transparenz und kann ein entsprechendes Gefühl perfekt transportieren – sowohl nach innen, als auch nach außen.

Die Ergebnisse dieser Arbeiten waren so anregend, dass wir beschlossen haben, die Idee zu verwirklichen.
Die nächsten Schritte standen an. Welche Produzenten konnten uns die gewünschte Qualität und Individualität zu fairen Konditionen liefern. Klar war, dass Produktionen wie beispielsweise in Bangladesh ausgeschlossen waren.
Hochwertig verarbeite Stoffe, gute Arbeitsbedingungen, faire Preise.
Die Auswahl konnte also nur auf Europa fallen. Und so suchten wir uns ausschließlich Produktionsstätten, die unseren Anforderungen gerecht wurden.
Sicher war diese Art der Produktion teurer. Aber zum einen könnten wir nur diesen einwandfreien Weg der Herstellung mit unserem Gewissen vereinbaren und zum andern könnten wir uns nur so auf eine kontinuierlich hohe Qualität verlassen. Was wiederum sehr wichtig war. Denn wenn wir ein Produkt schaffen würden, dass ein positives Gefühl hervorrufen sollte, dann wäre die Qualität die fundamentale Grundlage, ohne die alles nicht funktionieren würde.

Die Idee


Heute begeistern wir als erfolgreiches Start-Up aus Berlin mit unseren Produkten tausende begeisterte Menschen.

Wir haben es geschafft, unsere Philosophie zu transportieren und unseren Kunden zu einem zufriedenen und selbstbewussten Ich zu verhelfen.
Insbesondere auf Messen freuen wir uns über den nahen Kontakt und die vielen Feedbacks und Erzählungen. Und häufig erinnern uns diese Berichte an unsere ersten Momente, als wir hitzig über das Thema »Unterwäsche für Männer« diskutierten.
Und wir freuen uns, dass wir es bei so vielen geschafft haben, Unterwäsche in einen anderen Fokus zu rücken, der so viel Mehrwert bietet, Gefühle und Selbstbewusstsein verstärkt.

2019 haben wir begonnen, Pendants für Frauen zu schaffen, weil wir mit Eurer Hilfe verstanden haben, dass hochwertiger Unterwäsche-Partnerlook nur sehr schwer zu realisieren war . Auch wir sind gespannt, wie die Reise mit SPITZENMÄDCHEN weitergeht.

In jedem Fall freuen wir uns, Euch weiterhin mit tollen Produkten begeistern und unsere Faszination ausleben zu dürfen.

Mein Spitzenmoment beginnt